Taufe in Cuxhaven

Am 01. September 2019 konnte in der Gemeinde Cuxhaven das Sakrament der Heiligen Wassertaufe gespendet werden. Die anwesenden Gottesdienstbesucher kamen aus nah und fern, um diesem besonderen Moment der ersten Gnadenzuwendung Gottes an dem kleinen Täufling beizuwohnen.

Der Vorsteher verwendete für die Taufe die Bibelverse aus Philipper 4, 4-7: "Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe! Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen und mit Danksagung vor Gott kundwerden! Und der Friede Gottes, der höher ist alle Vernunft, bewahre eure Herzen und Sinne in Christus Jesus."

Freude und Güte in das Herz des kleinen Kindes hineinzulegen und ihm bewusst zu machen, dass der Herr nahe ist, soll die Aufgabe der Eltern in der christlichen Erziehung sein. Auch mit dem Kind zu beten und es zu lehren, alles dem lieben Gott anzuvertrauen sind wichtige Elemete für die Entwicklung des Glaubens. Es mag aber auch gleichzeitig den Eltern Sicherheit schenken durch die Gewissheit, dass Herr alles wohlwollend begleiten wird. Dann kann sich wird sich Frieden einstellen in dem Wissen, dass alle in Jesus Christus bewahrt sind.

Nach der Taufhandlung gratulierten die Kinder der Gemeinde den Eltern der kleinen Lilly und haben einen Willkommensgruß überreicht. Auch die Geschwister hatten nach dem Gottesdienst Gelegenheit, ihre Glück- und Segenswünsche zu übermitteln.

Die Heilige Wassertaufe:

"Die Heilige Wassertaufe ist die erste und grundlegende sakramentale Gandenmitteilung des dreieinigen Gottes an den Menschen, der an Jesus Christus glaubt. Durch sie geschieht die Abwaschung der Erbsümde; der Gläubige wird aus der Gottferne herausgeführt. [...] Durch die Heilige Wassertaufe hat der Täufling Anteil an dem Verdienst, das Jesus Christus mit seinem Opfertod für die Menschen erworben hat. So gelangt der Mensch in ein erstes Näheverhältnis zu Gott - er wird Christ. Damit ist er auch eingefügt in die Kirche, also in die Gemeinschaft derer, die an Jesus Christus Glauben und ihn als ihren Herrn bekennen." (aus dem Katechismus der Neuapostolischen Kirche, Kap. 8.1)